Gesetze und Urteile zum Thema Gutachter Gutachten prüfen Kinder in der Begutachtung

Wie definiert man Kindeswohl ?

Viele Eltern fragen sich, was überhaupt unter Kindeswohlgefährdung zu verstehen ist.  Diese Frage ist nicht unberechtigt, wenn man bedenkt, dass den Eltern am Familiengericht oft Kindeswohlgefährdung vorgeworfen wird, ohne beleghaft Beweise dafür vor zu legen. Meist versucht man den Eltern mit Hilfe eines Gutachters in ihre Erziehung reinzureden. Diese steht den Eltern allerdings laut Bundesverfassungsgericht frei. […]

Artikel zum Thema Familienpolitik Gutachten prüfen Kinder in der Begutachtung

Frühkindlicher Stress in der Fremdbetreuung und seine langfristigen Folgen

Was in den meisten Gutachten nicht geprüft wird, ist die Tatsache,  dass Kinder nicht zwingend Probleme mit ihren Eltern haben, wenn sie Auffälligkeiten zeigen. Es kann vielmehr auch an einer Fremdbetreuung liegen. Das Fremdbetreuung Stress für Kinder bedeutet ist mittlerweile durch Studien belegt. Einen Artikel darüber findet man hier: Quelle: http://www.fuerkinder.org/kinder-brauchen-bindung/experten-meinen/404-fruehkindlicher-stress-in-der-fremdbetreuung-und-seine-langfristigen-folgen (aufgerufen am 22.01.2016)  

Gutachten prüfen Kinder in der Begutachtung Psychologische Testverfahren

Wichtig! Entwicklungsstand des Kindes testen

Entwicklungsstand des Kindes testen S. 23, Abs.1,3 Zitat: (…) „Zur Bestimmung des individuellen Reifestandes werden sogenannte Entwicklungstests oder Entwicklungsskalen eingesetzt, die sich teilweise schon seit Jahrzehnten in der Entwicklungspsychologie bewährt haben und immer weiter verbessert worden sind (vgl. z.B. Sarimski 1993). Mithilfe solcher Tests wird der gesamte physische, psychische und soziale Entwicklungsstand eines Kindes eingeschätzt […]

Gutachten prüfen Kinder in der Begutachtung

Entwicklung. Autonomiephasen und andere Entwicklungsphasen bei Kindern

Leider berücksichtigen viele Gutachter die Entwicklungsphasen von Kindern nicht, wenn sie ihr Gutachten erstellen. Völlig normale Verhaltensweisen von Kindern werden plötzlich vom Gutachter als Problem der Eltern dargestellt. Prüfen Sie deshalb ihr Gutachten auf diese Fehler und machen sie das Gericht schriftlich darauf aufmerksam. Die Autonomiephase beginnt meistens zum Ende des zweiten Lebensjahres und dauert […]