Betroffene berichten über ihre Begutachtung Gesetze und Urteile zum Thema Gutachter Machen Gutachten Sinn ?

Urteil OLG Frankfurt. Gutachten für Sorgerechtsentscheidung unnötig

Ein Gutachten für eine Sorge- und Umgangsrechtsentscheidung ist unnötig, denn das hat das Oberlandesgericht Frankfurt am Main mit Urteil vom 27. Februar 2017, Aktenzeichen 1 u 36/15 in der Amtshaftungsklage  selbst so entschieden. Der Tenor des Urteils war (Zitat Seite 12 des Urteils): „Die Entscheidung des Amtsgerichts war auch nicht deshalb amtspflichtwidrig, weil sie ohne […]

Gesetze und Urteile zum Thema Gutachter

Keine Begutachtung während des begleiteten Umgangs erlaubt

Gerichte sind nicht befugt, begleiteten Umgang im Beisein eines Sachverständigen anzuordnen, um in Umgangsverfahren ein Gutachten zur Interaktion von Kind und Elternteil zu erstellen. Hierfür gibt es keine gesetzliche Grundlage und somit keine Rechtfertigung für den Eingriff in den Schutzbereich des Art. 2 (freie Entfaltung der Persönlichkeit). BverfG,20.05.2003,FamRZ 04, 523

Gesetze und Urteile zum Thema Gutachter

Urteil OLG Frankfurt, Kinderpsychologisches Gutachten nicht gegen den Willen des Sorgebrechtigten Elternteils

OLG Frankfurt a.M.: Beschluss vom 26.10.2000 – 6 WF 168/00 1. Ein kinderpsychologisches Gutachten darf nicht gegen den Willen des sorgeberechtigten Elternteils eingeholt werden; entsprechende vorbereitende Zwangsmaßnahmen sind daher unzulässig. (Dies ist keine Rechtsberatung. Fragen Sie ihren Anwalt wenn Sie vorhaben dieses Urteil in ihre Verhandlung einfließen zu lassen)

Gesetze und Urteile zum Thema Gutachter Schadenersatz und Schmerzensgeld

Urteil vom LG Bad Kreuznach,Tatsachenbehauptung, deren Wahrheitsgehalt der Beklagte nicht bewiesen hat.

Immer wieder kommt es vor, dass Gutachter Eltern in ihren Gutachten eine psychische Krankheit unterstellen, ohne die Eltern mittels anerkannter Methoden untersucht zu haben. Oft kennen die Gutachter die Eltern noch nicht einmal weil diese an der Begutachtung nicht mitwirkten. Interessant ist in diesem Zusammenhang ein Urteil vom Landgericht Bad Kreuznach. LG Bad Kreuznach: Behauptung […]

Artikel zum Thema Familienpolitik Gutachter Bewertungen, Erfahrungen Machen Gutachten Sinn ?

Verbreitung einer neuen Ideologie zur Kindererziehung mit Hilfe von Familiengerichtlichen Gutachten?

Betreibt die Verbreitung einer neuen Ideologie zur Kindererziehung mit Hilfe von Familiengerichtlichen Gutachten?Justiz Politik?  Immer mehr Betroffene, die sich an das Familiengericht wenden, um das Sorge-oder Umgangsrecht zu regeln, geraten in die „Gutachterfalle“ Viele Richter ziehen einen Gutachter hinzu, wenn es darum geht, die Eltern zu beurteilen. Ein Familiengerichtliches Gutachten ist mit mehreren Tausend Euro […]

Artikel zum Thema Familienpolitik Gutachten prüfen Machen Gutachten Sinn ?

Back to the roots! Elternpower gegen schlechte Gutachter

Back to the roots! „Es braucht ein ganzes Dorf um ein Kind groß zu ziehen“. (Afrikanisches Sprichwort.) Anstatt sich in die Hände von Fremden ( Ämter, freie Träger ) zu begeben wenn sie Hilfe benötigen, sollten Eltern sich wieder vernetzen und gegenseitig helfen, so wie früher in Dorfgemeinschaften. Dann wären sie nicht so angreifbar wie […]

Gesetze und Urteile zum Thema Gutachter

Unabhängigkeit der ärztlichen Gutachter

Randnummer 110 Mit § 275 Abs. 5 hat das SGB V die Regelung des § 369b Abs. 2 S. 1 RVO aufgenommen. Der Arzt ist bei der Wahrnehmung seiner ärztlichen Aufgaben nur seinem ärztlichen Gewissen unterworfen. Dies ist berufsrechtlich zwingend (§ 1 Abs. 1 Bundesärzteordnung). Für den Arzt des MDK als Gutachter ergibt sich das aus einem weit verbreiteten Verständnis des Wesens der Gutachtertätigkeit. Die Unabhängigkeit des Gutachters ist eines der auch rechtlich bedeutsamen Essentiale jeder […]

Gesetze und Urteile zum Thema Gutachter Gutachten prüfen

Urteil OLG Köln, Gegengutachten, Obergutachten

OLG Köln, Urteil vom 27.03.2012 – 4 U 11/11 Die Einholung eines weiteren Sachverständigengutachtens/Obergutachtens kommt insbesondere in Betracht, wenn das Gutachten nach dem Stand der Wissenschaft mangelhaft ist, von unzutreffenden tatsächlichen Voraussetzungen ausgeht, der Sachverständige nicht über die nötige Sachkunde verfügt oder ein anderer Sachverständiger über überlegene Forschungsmittel oder Erfahrung verfügt. (vgl. Zöller/Greger, ZPO, 29. Aufl., § 412 Rdnr. 1).

Gutachten prüfen Machen Gutachten Sinn ? Studien

Studien über die Qualität der erstellten Gutachten (Familiengericht)

Da Prozesse am Familiengericht unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt finden, dringt nur wenig von den Vorgehensweisen nach Außen. Dadurch wissen viele Eltern, die ein schlechtes Gutachten erhalten haben nicht, dass sie nicht die Einzigen sind die durch ein schlechtes Gutachten ihre Kinder verloren haben oder in ihren Kontakten zu ihrem Kind eingeschränkt werden. Es gibt […]

Gesetze und Urteile zum Thema Gutachter Gutachten prüfen

Müssen Eltern ihre Erziehungsfähigkeit beweisen ?

Nein, das müssen sie nicht! Nicht die Eltern, sondern das Jugendamt steht in der Beweispflicht wenn es glaubt, dass die elterliche Erziehung das Kindeswohl gefährdet. Dies hat das Bundesverfassungsgericht in seiner Entscheidung vom 02.04.2009, 1 BvR 683/09 erneut klargestellt. Ebenso der BGH Beschluss vom 17. 2. 2010 – XII ZB 68/09 Die Frage ist somit als Beweisschlussfrage bedenklich. Besser wäre es, […]